Adventkranzweihe

Nach zweijähriger Pause trafen wir uns in diesem Jahr zum ersten Mal wieder, um gemeinsam die Adventkranzweihe und damit den Beginn der Adventzeit zu feiern.
In Anlehnung an die Pädagogik nach Franz Kett gestaltete jede Gruppe ihr eigenes Adventtor, durch das wir in die Adventzeit eintraten. Begleitet von Musik, Liedern und Sprüchen legten die Kinder selbständig ein Adventtor aus Tüchern und schmückten es mit Tannenzweigen, Äpfeln, Nüssen, Bockerln und Strohsternen. Wir sprachen über die Bedeutung von geschlossenen Toren und offenen, die uns willkommen heißen. Das Adventtor ist weit offen und lädt uns ein, einzutreten in die besondere Zeit des Advent. Der Advent ist eine Zeit voller Geheimnisse, Freude und Vorbereitungen und die Wartezeit auf ein besonderes Fest: Das Weihnachtsfest, das Geburtsfest von Jesus Christus.
Jede Gruppe stellte ihren Adventkranz in das Adventtor und die Pädagogin zündete die erste Kerze an. Zum Abschluss wurden die Kränze, die Kerzen und die Kinder gesegnet.

Wir freuen uns sehr, dass wir diesen stimmungsvollen Beginn der Adventzeit endlich wieder gemeinsam feiern konnten!

Zurück

© 2022 Schulverein De La Salle
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren und so die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und sicherzustellen. Zudem binden wir YouTube und Google Maps ein. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close